Unsere Touren

„… Nach der Liebesinsel lasst uns geh’n,
 Auf der Liebesinsel ist es schön…“ – Paul Lincke

Kanuexkursionen von der Oberbaumbrücke bis zur Liebesinsel

Preis pro Person: 15,00 €

Gruppenpreise ab 7-16, max. 19 Personen auf Anfrage

Fragen beantworten wir zunächst hier, oder per Mail.

„Von der Sperrzone zur Mediaspree“

Die historischen und aktuellen Veränderungen des Stadtraums entlang der ehemaligen Wassergrenze zwischen Ost- und West-Berlin sind Thema dieser Kanuxkursion auf der Spree. Ausgestattet mit Aufgaben, Bildmaterial und Ferngläsern wird auf der innerstädtischen Wasserstraße erkundet wie sich der Stadtraum an den Spreeufern entwickelt hat und entwickeln wird. Geeignet für Erwachsene, Kinder und Familien.

Dauer: 3,5-4h

Wann: nur nach Voranmeldung, Termine für Einzelbucher siehe Startseite, andere Termine für Gruppen sind möglich.

„Inselhopping“
Inselhopping ist eine Kanuexkursion zu verschiedenen Berliner Inseltypen in der Spree
zwischen Treptow und Friedrichshain-Kreuzberg. Ob Überbleibsel des 2. Weltkriegs, technologisches Meisterwerk, Industriegebiet oder letztes menschenfreies Refugium für Wasservögel – fast unscheinbar liegen verschiedene Eilande in der Berliner Bundeswasserstraße. Während der Exkursion gibt es kleine Präsentationen zu den Inseln. Teilnehmende sind jedoch eingeladen, die Inseln durch Beobachtung, Zeichnung, Beschreibung und Kartierung zu erkunden. Das Betreten der Inseln ist meistens verboten!

Inselhopping entstand in Zusammenarbeit mit der AG Desertmed der NGBK (2012).

Dauer: 4,5 Stunden

Nur für Gruppen von 7-16, max. 19 Personen mit Wunschtermin möglich.